Unser Verein wurde im Jahr 1908 gegründet und gehört mit über 100 Mitgliedern (davon sind etwa die Hälfte Kinder und Jugendliche) zu den größten Schachvereinen in Rheinland-Pfalz. Mit insgesamt 9 Mannschaften und mehreren Mannschaften in der Nachwuchsliga nehmen wir aktiv am Spielbetrieb teil. NEUGIERIG geworden? Egal wie alt, egal ob Anfänger oder erfahrener Vereinsspieler - scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen! Unser Spielabend findet samstags ab 15 Uhr (Jugend und Erwachsene) bzw. ab 17 Uhr (Erwachsene) im Otto-Hahn-Gymnasium (Eingang blaues Tor in der Langstraße) statt.

Spielbetrieb Jugend 18/19

Spielbetrieb Frauen 18/19

Landau schlägt Heidesheim zitternd souverän mit 4,5-3,5

Mit einem knappen, aber letztlich verdienten Sieg über Heidesheim, bleibt die erste Mannschaft dran an Tabellenführer Heimbach-Weis/Neuwied, der kampflos 8-0 gegen die SVG Saarbrücken gewann.

Landau lag schnell 1-0 in Führung. Torsten Lang gewann kampflos. Nach einer Niederlage von Karl Muranyi am Spitzenbrett und einem schönen Sieg im Königsangriff durch Johannes Vogel, einigten sich Yannick Leuranguer und Henning Silber jeweils in ausgeglichener Stellung auf Remis. Zwischenstand 3-2. Jochen Bruch konnte nun in einem sich selbstspielenden Königsangriffsmanöver auf 4-2 erhöhen. Soweit so gut. Die verbliebenen beiden Partien waren jedoch eng. Gerhard Silber konnte ein ungünstiges Leichtfigurenendspiel nicht halten und verlor. Nun lag es an Dieter Schatz nach sechs Stunden Spielzeit ein Turmendspiel zu halten, was ihm schließlich gelang und Landau den Mannschaftssieg einbrachte. 

Die erste Mannschaft hat somit den 2.Platz gesichert und kann bei einem Punkt Rückstand auf den Tabellenführer noch auf einen Ausrutscher hoffen, wenngleich dieser nicht sehr wahrscheinlich ist.

Am letzten Spieltag am 18.7. trifft Landau auf den Tabellennachbarn Frankenthal.

Monatsblitz 2021/2022

unser Hauptsponsor

Benutzer Anmeldung




Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS.