Unser Verein wurde im Jahr 1908 gegründet und gehört mit über 100 Mitgliedern (davon sind etwa die Hälfte Kinder und Jugendliche) zu den größten Schachvereinen in Rheinland-Pfalz. Mit insgesamt 9 Mannschaften und mehreren Mannschaften in der Nachwuchsliga nehmen wir aktiv am Spielbetrieb teil. NEUGIERIG geworden? Egal wie alt, egal ob Anfänger oder erfahrener Vereinsspieler - scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen! Unser Spielabend findet samstags ab 15 Uhr (Jugend und Erwachsene) bzw. ab 17 Uhr (Erwachsene) im Otto-Hahn-Gymnasium (Eingang blaues Tor in der Langstraße) statt.

In der Nominierungssitzung der Pfälzischen Schachjugend wurden insgesamt neun Jugendliche des Schachklubs Landau für die Pfälzischen Jugendeinzelmeisterschaften vom 21.-25.2.2022 in Bad Dürkheim nominiert:

U18w Gröschel Karoline
U16w Sarian Gaya
U16w Lang Elli
U16 Genseke Thorald
U16 Yuan Chuyu
U14 Roth Jonas
U12 Lang Samuel
U12 Sarian David
U12 Wissing Lars

Als Nachrücker stehen Hannes Jensen (U18) und Daniel Dietz (U16) als Erste in der Liste.

Wir drücken allen die Daumen!!

Mit einem halben Punkt Vorsprung sicherte sich Andre Bold den 1.Platz vor Justus Schmidt, der erst zur 2.Runde einsteigen konnte. Auf Platz 3 landete Joshua Wolfer. Beste Jugendliche war Gaya Sarian mit 6 Punkten, hauchdünn vor Samuel Lang (6 Punkte) und Jonas Roth (5,5 Punkte).

 

Bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft im Schnellschach fanden trotz erschwerter Corona-Rahmenbedingungen 19 Schachfreunde den Weg ins OHG, um sich im 15-Minuten-Schach zu messen.

Mit fünf Siegen und zwei Remisen sicherte sich FM Henning Silber den Vereinsmeistertitel 2021, der im Schnellschach ausgespielt wurde. Auf dem Podest landeten punktgleich Daniel Kuhn und Matthias Lang mit jeweils 5 Punkten.


(Turniersieger FM Henning Silber in der Vorschlussrunde gegen Simon Frohnhäuser)

In der Gruppe B gewann Jonas Roth vor Gaya Sarian und Karoline Gröschel.

Und wieder eine neue Corona-Verordnung:

Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen sind wir leider gezwungen den Spiel- und Übungsbetrieb auf 2G+ umzustellen, d.h. nur Genesene/Geimpfte haben Zutritt zum Klub. Es gilt eine Testpflicht, d.h. es ist ein Testzertifikat aus einem Schnelltestzentrum vorzuweisen oder ein Schnelltest vor Ort unter Aufsicht durchzuführen. Die Testpflicht entfällt für geboosterte Personen.

Ausnahme sind ungeimpfte 12-17-Jährige (die dürfen einen Test unter Aufsicht oder im Testzentrum machen [Test oder Nachweis bitte möglichst mitbringen]), sowie Kinder unter 12 Jahren und 3 Monaten.

Ich bitte um Verständnis.

Bezirksklasse: Landau V - Maxau-Wörth II 3-2

Einen, aufgrund einiger kurzfristiger Ausfälle, unerwarteten Mannschaftserfolg erreichte die fünfte Mannschaft von Mannschaftskapitän Albert Heindl. In einem umkämpften Match konnte Maxau-Wörth II niedergerungen werden. Für Landau gewannen David Lesch, WoDi Hutter und Christian Höving. Thomas Mietzner und Jonas Roth verloren ihre Partie, Brett 6 war bei beiden Mannschaften unbesetzt. Durch diesen Erfolg verbessert sich die Fünfte auf Rang 4 der Tabelle.

In einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit Präsi Matthias Lang gewann Dr. Jan Seger zum ersten Mal in der Landauer Historie ein Monatsblitzturnier und war sichtlich stolz darauf. Auch das direkte Duell konnte Jan für sich entscheiden. Beste Jugendliche war Karoline Gröschel mit guten 7 Punkten in dem 13-rundigen Turnier.

Unterkategorien

unser Hauptsponsor

Benutzer Anmeldung




Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS.