Unser Verein wurde im Jahr 1908 gegründet und gehört mit über 100 Mitgliedern (davon sind etwa die Hälfte Kinder und Jugendliche) zu den größten Schachvereinen in Rheinland-Pfalz. Mit insgesamt 9 Mannschaften und mehreren Mannschaften in der Nachwuchsliga nehmen wir aktiv am Spielbetrieb teil. NEUGIERIG geworden? Egal wie alt, egal ob Anfänger oder erfahrener Vereinsspieler - scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen! Unser Spielabend findet samstags ab 15 Uhr (Jugend und Erwachsene) bzw. ab 17 Uhr (Erwachsene) im Otto-Hahn-Gymnasium (Eingang blaues Tor in der Langstraße) statt.

Oberliga Südwest: Speyer-Schwegenheim - LD1  3,5-4,5

Hier geht es zum ausführlichen Bericht

2.Pfalzliga Ost: Maxau-Wörth - LD3  4,5-3,5

Mit einer knappen Niederlage beim Aufstiegsfavoriten kam die ersatzgeschwächte Dritte zurück aus Wörth. Jonas Schlegel, Johannes Engelhard gewannen, Aaron Gräf, Jonas Roth und Fabian Rock remisierten. Frank Koch und Matthias Leidner verloren ihre Partien, Brett 1 musste kampflos abgegeben werden.

Bezirksklasse Süd-Ost: LD4 - Turm Kandel II  0,5-5,5

Eine Klatsche gab es für unser Nachwuchsteam in der Bezirksklasse. Zwar ersatzgeschwächt, da man einen Spieler in die Dritte abgeben musste, aber motiviert ging man zu Werke, hatte allerdings gegen die routinierten Kandeler das Nachsehen. David Sarian erreichte ein Remis, Michael Müller, Allan Phillippe, Samuel Lang, Wodi Hutter und Altin Rexhaj verloren ihre Partien.

Kreisklasse Süd-Ost: LD7 - Maxau-Wörth IV  4-0

Einen Kantersieg erreichte die Siebte um Mannschaftsführer Daniel Nelle. Es gewannen Max Hörauf, Daniel Nelle und Sebastian Riesbeck. Obi Mohammad Al Hassan gewann kampflos.

25. Landauer Schulschachmeisterschaft mit 135 Teilnehmern

Die gestrige Schulschachmeisterschaft in der Mensa der IGS war mit der 25. Ausrichtung schon ein kleines Jubiläum. 135 schachbegeistere Kids kamen, um den Meister aller Klassen auszuspielen.

Als Favoriten gingen die amtierende deutsche Meisterin der U18 Karoline Gröschel (Pamina Herxheim), sowie der Frankenthaler Oberligaspieler Nick Morgenthaler (WvH-Gym Ludwigshafen) an den Start. Zum erweiterten Favoritenkreis zählten die Spitzenspieler der hiesigen Schulen Aaron Gräf (OHG Landau), Hannes Jensen (IGS Landau), sowie Katja Steinlechner (KRG Neustadt).

Oberliga Südwest: LD1 - Koblenz II  4,5 - 3,5

Am vergangenen Wochenende sattelte die erste Mannschaft zum Saisonstart fleißig ihre Pferde gegen Koblenz II. Nominell vor allem an den unteren Brettern favorisiert, hoffte man auf einen ordentlichen Sieg.

An Brett 1 trabte Jochen in einem ausgeglichenen Alapin-Sizilianer übers Brett. Trotz vergeblichen Treibversuchen seinerseits wollte sein schwarzes Pferd nicht schneller laufen. Im gemächlichen Tempo forcierte der Gegner dann einen Abtausch, wodurch keine Ungleichgewichte entstanden und so einigte man sich auf ein Unentschieden. 0,5 – 0,5
Yannick versuchte sich an Brett zwei an einem Königsinder, den sein Gegner aber durch Spannen eines Stacheldrahts in Form einer Eröffnungsfalle verhindern konnte.

Oberliga Südwest: LD I - Koblenz II  4,5 - 3,5

Bericht zum etwas glücklichen, aber letztlich doch verdienten Sieg folgt...

2.Pfalzliga Ost: LD III - Frankenthal IV  4 - 4

Mit einem mehr als verdienten Unentschieden punktet die Dritte, die als Aufsteiger aus der Bezirksliga wohl um den Klassenerhalt kämpfen muss, gleich im ersten Spiel der Saison. Frank Koch gewann, Joshua Weindel, Estelle Morio, Aaron Gräf, Jonas Roth, Anke Orschiedt und Fabian Rock remisierten, Matthias Leidner verlor leider seine Partie. In der 2. Runde am 15.10. reist die Dritte zum SK Maxau-Wörth

Bezirksklasse: Bad Bergzabern II - LD IV  1,5 - 4,5

Die vierte Mannschaft des SK Landau startet mit einem Sieg in die neue Bezirksklasse-Saison. Im gemütlichen Jugendtreff von Bad Bergzabern gewann die mit vielen Jugendspielern besetzte Mannschaft mit 4,5:1,5 gegen die zweite Mannschaft des gastgebenden SC Bad Bergzabern.

Die gemütliche Umgebung ausgiebig genießen konnte (leider) relativ schnell Lars Wissing. Der Berichterstatter sah leider weder Partie noch Endstellung, sein Gegner verkündete aber laut im Spielsaal, dass das ein "Trick im Caro-Kann" gewesen sei. So stand es kurz nach Anpfiff 1:0 für die Gastgeber, was die Landauer aber eher zum

113 Teilnehmer beim Jugend-Grand-Prix 2023

Volles Haus in der Mensa der IGS und spannende Turniere gab es letzten Samstag zu bestaunen. Wir gratulieren den Siegern der einzelnen Wettkampfgruppen und bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei unseren Sponsoren Softengine und der Sparkasse für die großzügige Unterstützung des Turniers.
 
Hier geht es zu den Abschlusstabellen:
 
Mehr Bilder gibt es auf Facebook

Mit einem Turnier-Highlight der besonderen Art startet der Schachklub in die neue Saison. Im Rahmen der Jugend-Grand-Prix-Serie der Schachjugend Pfalz wird nach Frankenthal und Neustadt das dritte Turnier in Landau ausgetragen.

Hier gehts zur [Ausschreibung]

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Voranmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anmeldeliste für 2023:

https://chess-results.com/tnr816156.aspx?lan=0&art=0


Ergebnisse aus dem Vorjahr 2022:

U8-U12: https://chess-results.com/tnr667770.aspx?lan=0

U14-U18: https://chess-results.com/tnr667771.aspx?lan=0

ABC-Turnier: https://chess-results.com/tnr667772.aspx?lan=0

 

Unterkategorien

unser Hauptsponsor

Benutzer Anmeldung




Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS.